Öko-Mobilität

 

 

logo-lvh-projet-transparent-tour2010 haben wir auf einen Zweitwagen verzichtet und fahren seitdem ein Hybrid-Auto. Wir sind auch wieder öfterFahrrad gefahren, aber nachdem unsere Knie das nicht mehr aushielten, mussten wir auf Pedelecs umsteigen. Die ermöglichen es uns jetzt problemlos nach Plélan le Petit, oder sogar nach Dinan zu fahren. Nachdem wir nun auch einen Ökostromlieferanten haben, sind diese Räder jetzt noch umweltfreundlicher.

Wir stellen Ihnen während Ihres Aufenthaltes kostenlos Fahrräder, Anhänger und Kindersitze zur Verfügung, so dass Sie die Gegend umweltfreundlich erkunden können, oder zum Bäcker in Plélan fahren können.

Wir bieten Ihnen auch einen Aufenthalt “ohne Auto”: kommen Sie mit dem Zug bis nach Dinan oder Lamballe, und wir holen Sie dort kostenlos am Bahnhof ab.